Brustultraschall

Eine sorgfältige Krebsvorsorge umfasst die Untersuchung der Brust und der Lymphwege. Neben der Tastuntersuchung, die Teil der üblichen Krebsfrüherkennung ist, bieten wir in der Praxis eine qualifizierte Ultraschalluntersuchung an.

Die Ultraschalluntersuchung ist bei dichtem Brustdrüsengewebe der Mammografie zum Teil überlegen und birgt zudem keine Strahlenbelastung.

Sie kann unklare Tastbefunde weiter abklären und auch im Rahmen der Nachsorgebehandlung nach Brustkrebs sinnvoll sein.